Der Workshop Gam-R – Gamification Reloaded findet am 06. September 2020 virtuell statt.

Ausgewählte Beiträge zum Thema Gamification werden auf dem Workshop präsentiert und diskutiert. Die angenommenen Vorträge und der genaue Ablauf werden rechtzeitig hier veröffentlicht.
Eine Workshop-Teilnahme ist auch ohne Einreichung möglich. Die Uhrzeiten dienen der Orientierung – es liegt in der Natur eines Workshops, dass es zu Verschiebungen kommt.

Programm

  • Ab 8:00 Uhr: Registrierung und Kaffee
  • 10:00 Uhr: Begrüßung durch das Workshopteam und kurze Vorstellungsrunde der Anwesenden
  • 10:10 Uhr: Ignition Talk/Keynote – Projekt EMPAMOS: Wenn Maschinen lernen, wie Menschen spielen von Thomas Voit
  • 10:30 Uhr: Vortrag 1: Nutzerzentrierte Entwicklung einer Game-based Learning Anwendung für Unity von Vincent Schiller, Maximilian Liebscher und Marius Brade (ca. 10-15+15)
  • 11:00 Uhr: Vortrag 2: Steigerung der Motivation und des Lernerfolgs von Programmieranfängern mithilfe von Gamification von Jennifer Rose, Markus Dahm, Michael Czarnetzki und Marius Köhler (ca. 10-15+15)
  • 11:30 Uhr: Gemeinsame Abschlussdiskussion zu den beiden Vorträgen
    • Wirkung der Ansätze auf Studierende?
    • Langfristige Konsequenzen, z.B. für das Studium?
  • 11:45 Uhr: Kaffeepause
  • 12:00 Uhr: Breakout-Räume zu speziellen Fragestellungen im Gamificationbereich
  • 13:00 Uhr: Ergebnisse der Breakout-Räume, Abschluss und Verabschiedung

Details zu den Vorträgen:
https://www.conftool.com/muc2020/index.php?page=browseSessions&form_session=62

Veranstaltungsort

https://muc2020.mensch-und-computer.de/magdeburg/ Weitere Informationen zum Veranstaltungsort können Sie auf der Seite der Konferenzsseite unter finden.

Für weitere Infos oder falls Sie Fragen haben, schreiben Sie uns einfach eine
Email an kontakt@gamification-reloaded.de.